Vogtland

Das Themenalbum zum Vogtland. In meiner Gegend bin ich besonders oft zum Fotografieren unterwegs. Und deshalb ein paar Bilder hier. Die sind auch nur ein kleiner Ausschnitt aus meiner Heimat…

Schön die Architektur des alten Rathaus in Plauen mit der Sonnenuhr an der Front. Das Vogtlandmuseum ist hier ansässig.

Ein großes Wildgehege gibt es auf dem ehemaligen Gelände der Druckersmühle.

Die Talsperre in Falkenstein wird größtenteils durch die Weiße Göltzsch gespeist und ist ein beliebtes Wander- und Erholungsziel.

Das Schloss Voigtsberg in Oelsnitz ist eine mächtige Anlage.

Golf gibt es im Vogtland bei Möschwitz. Längst kein elitärer Sport mehr, ist auch der Platz nicht der schlechteste…

Der Löwenkopf des Wendelstein in Grünbach ist unverwechselbar. Viele Steine und die Felsenwanderwege gibt es im östlichen Vogtland.

Im Park der Generationen in Reichenbach…

Die Burgruine in Mechelgrün. Die Gegend hat eine lange Historie.

Die Talsperre Pöhl bietet die größte Wasserfläche im Vogtland. Es ist eine Brauchwassertalsperre, wo es Strände und Schiffsverkehr gibt.

Der Mittelpunkt der Erde nebst Erdachse liegt in Pausa, ziemlich im Nordwesten gelegen. Und die Achse muss regelmäßig geschmiert werden. 😉

Der Steinbruch der Basalt AG bei Rentzschmühle…

Das Untere Schloss in Greiz. Hier sind wir im thüringischen Vogtland.

Auf dem Kuhberg bei Netschkau gibt es nicht nur den Kuhbergturm, sondern auch eine sehenswerte Parkeisenbahn…

Vom Auerbacher Flugplatz starten Sport- und Segelflieger. Und es gibt immer wieder sehenswerte Flugschauen, z.B. mit Profis aus Tschechien.

 

Swen Hopfe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.