Die Welt in Infrarot


Straße , Swen 07/2012 |
Kombiniert man mit dem Original und reduziert die Saettigung nicht voellig, ergibt sich ein Look wie dieser…


Stausee , Swen 09/2004 |
Hier war Warten angesagt, bis genuegend Lichteinfall da war. Zum Vergleich gibt es das Original (siehe Link).


Fabrik , Swen 08/2012 |
Gut strukturierte Himmel sind der Lohn, wenn ausreichend Licht, Windstille und schöne Wolken vorhanden sind.


Landschaft , Swen 06/2004 |
Unser zweites Testbeispiel mit einigen Einzelschritten. Zur Verwendung kam damals eine Digitalkamera Olympus C5050Z.


Teich , Swen 07/2012 |
Wasserflächen sind immer ein gutes Mittel der Bildgestaltung, denn sie erscheinen sehr dunkel und ergeben gute Kontraste.


Schneeweiß , Swen 06/2012 |
…wird bei voller Sonne das Laub von Baeumen. Kontraste lassen sich spaeter noch zufuegen.


Auerbach , Swen 08/2004 |
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf Auerbach, wo ich wohne. Hier wurde nicht bis zu Ende desaturiert, so dass eine rote Einfaerbung erhalten bleibt.


Bäume am Wasser , Swen 08/2012 |
Organisches Material erscheint sehr hell, bei Laubbäumen stärker ausgeprägt als bei Nadelbäumen…


Infrared Village , Swen 07/2003 |
Hier sieht man deutlich die fast weisse Wiedergabe dort, wo Chlorophyll im Spiel ist, ansonsten sehr plastisch. Zum Vergleich gibt es das Original (siehe Link).


Garten , Swen 08/2003 |
Ohne Worte.


Feld , Swen 04/2004 |
Vorn reflektiert das PKW-Dach, von dem aus wegen des sicheren Standorts fotografiert werden musste.


Waldige Berge , Swen 09/2004 |
Eines unter einer ganzen Reihe von Bildern, die mit automatischer Kontrastkorrektur (Jasc PSP) ganz erfolgreich nachbehandelt werden konnten.


Feldrand , Swen 06/2012 |
Nach dem Erstellen manipuliert man, auch Duoton ist erlaubt. Sie finden deshalb wieder einige Einzelschritte illustriert.


500 ue.N. , Swen 08/2004 |
Dies wurde ganz in meiner Nachbarschaft aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.