Captcha-Hasser?

Ja, ich kann Captchas nicht leiden. Und es geht mir nicht um eine einmalige Registrierung, wo zweistufige Authentisierung, Response per Mail oder sonstige Vorkehrungen sein mögen. Da nehme ich das Komplizierte gerne hin. Soll ja auch sicher sein. Es geht mir eher um das einfache Login oder die Kommentarfunktion in Blogs usw. Da sind Captchas angesagt, um Robots abzuwehren und eigentlich soll es dort aber trotzdem schnell gehen.

Schnell ist es aber nicht mehr, wenn ich dauernd Fehler bei der Eingabe mache, weil ich die Dinger einfach nicht lesen kann!
 


 
Alternativen sind zwar entwickelt und im Gespräch, aber noch nicht eingeführt. Da gibt es noch eine Menge Hürden zu nehmen, weil sie zum Beispiel nur mittels zusätzlicher Hardware funktionieren, oder zu überlisten sind (Matheaufgaben, Sprichworte). Oder weil wirkliche Alternativen wie Mustererkennung etc. offenbar zu wenig Lobby haben und noch dauern deshalb.
 


 
Der Test, ob auf ein vorgegebenes Bild eine korrekte händische Eingabe erfolgen kann (Captchas eben) sitzt deshalb noch fest im Sattel. Und umso komplizierter die "Schrift", umso sicherer gegenüber Robots. Und darin liegt das Problem, denn leider heißt komplizierter auch immer schwerer lesbar und letztlich unlesbar für den gemeinen Menschen.
 


 
Oder könnt ihr die Captchas oben wirklich auf den ersten Blick entziffern? Tipp: Der Teufel liegt im Detail. Und wenn man in Eile ist, hat man keine Lust, kleinste Häkchen oder Überlappungen auseinander zu dividieren. Also wie immer mehrmals auf den "Refresh-Button" klicken, bis es irgendwann passt...
 

Swen Hopfe

 

Kategorien: 

Kommentare

Hallo Ihr, witziges Thema. Aber auch ein wichtiges eigentlich, weil viele nervt es. Definitiv lesbar von den Bildchen hier für mich eigentlich nur ein einziges.

Swen, vielleicht machst Du mal einen Artikel über neue Methoden, das würde mich interessieren.

Gruß Thomas

Hallo Thomas, hey Danke für Deinen Kommentar. Der Artikel kommt bestimmt...

Gruß Swen

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.