Internet der Nutztiere

silicon.de, Martin Schindler, 02.02.2017
Sender statt Glocke: Das Internet der Dinge macht auch vor der Nutztierhaltung nicht halt. Unternehmen stellen jetzt entsprechende Lösungen vor.

Peilsender und Sensoren sollen die Überwachung von Schafen und Kühen optimieren. Die Hersteller kommen aus Österreich und der Schweiz...

Kategorien: