Münz-DB

Es wurde nach einer Moeglichkeit gesucht, viele Muenzen bzw. verschiedene Muenz-Sammlungen zu kategorisieren und ein bisschen aufzubereiten fuer die Freizeit-Beschaeftigung (sich alles in Ruhe hinterher anschauen zu koennen).

Nun ist eine PHP- und MySQL-basierte Loesung entstanden, es kann mit dem Browser gearbeitet werden. Verschiedenste Funktionen wurden integriert. Eine Abbildung vorn, hinten, mit „Vergroesserung“ ermoeglicht auch das Anschauen von Details.

Dadurch war natuerlich einige Fotografiearbeit noetig. Jeder, der schon einmal einen Datenbestand mit Bildern, wie z.B. Listen von Tontraegern oder DVDs mit Covern katalogisieren wollte, kennt den Aufwand, der dahintersteckt, vor allem, wenn es sich um groessere Stueckzahlen handelte.

Was es da so zu zeigen gibt und was alles los ist, z.B. in der „Produktion“ von Muenzkassetten soll im Folgenden illustriert werden …

Zum Bau von Behaeltnissen braucht es die Materialien wie Sperrholz und Leisten, Glasplatten zur Abdeckung usw. nebst Geraetschaften wie Kapp- und Tischsaege und allerlei Werkzeug. Nicht unbedingt notwendig, aber gut zu haben.

Zur Pflege der Muenzen etwa Handschuhe, Reinigungsfluessigkeit, zur Aufbewahrung eventuell Muenzkapseln auch. Dann kann man Freunden z.B. Folgendes vorzeigen. Fast fertig also, hier die letzten Schritte:

Am Ende soll aber alles ganz easy sein, verbunden mit der Freude daran, ueber Jahre auch ein Sammelgebiet vollstaendig abgeschlossen zu haben, so geschehen bei den Kursmuenzen zur D-Mark. Und fuer die Muenzdatenbank gibt es da einiges zu katalogisieren …

Swen Hopfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.